Eindrückliche Buchvernissage mit Josefina Tanasa

Es war eine eindrückliche Buchvernissage gestern Abend im übervollen Saal im Forum Würth in Rorschach. Fast 200 Personen liessen sich von Richard Lehner in Wort und Bild das spannende Leben der lange Zeit in Rorschach wohnhaften Zirkusartistin Josefina Tanasa schildern. Miss Josefina war an der Vernissage persönlich anwesend und erzählte einige Anekdoten aus ihrem Leben und über ihre Zeit beim Circus Knie. Anschliessend signierte sie zusammen mit dem Autor das Buch «Josefina – Haare aus Stahl». Musikalisch begleitet wurde die Vernissage von Markus Lehner am Keyboard und von Mundharmonikaspieler Urs Weilenmann. Das Buch kann ab sofort auch in der neuen Buchhandlung WörterSpiel in Rorschach bezogen werden. (Text: Richi Lehner/Fotos: Edith Lehner, Rorschach)