Grosser Andrang für die Rorschacher Fachtagung 2019

Am Freitag, 1. Februar, findet die Rorschacher Fachtagung für Menschen mit Beeinträchtigung und für «Sozial-­Profis» statt. „In unserer 11. Tagung gehen wir als Menschen mit Beeinträchtigung und als «Sozial-­Profis» den Fragen nach, welche Aspekte «Gerechtigkeit» für uns, unsere Arbeit und unser Leben hat. Alle Referate und Workshops werden durch SelbstvertreterInnen, teilweise begleitet von ExpertInnen, gehalten. Erstmalig ist die Fachtagung vollständig von mensch-­zuerst schweiz (people first), einem Verein von Menschen mit Lernschwierigkeiten, organisiert“, schreiben die InitiantInnen.

Für diese Fachtagung liegen bereits 220 Anmeldungen vor.