Feuerprobe und Belastungstest bestanden …

Mit dem traditionellen Sponsoren- und Gönnerapéro wurde gestern die diesjährige Eisarena sowie das Fonduebeizli in Betrieb genommen. Für die Öffentlichkeit zugänglich ist heute die Eisfläche ab 14 Uhr und das Fonduebeizli öffnet um 18 Uhr seine Türen. Die Eisarena ist täglich bei jeder Witterung von 14.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr und an den Samstagen und Sonntagen bereits ab 10.00 Uhr offen. Je nach Witterung und Besucheranzahl ist die Eisarena abends auch länger offen. Die Vormittage sind für Schulen reserviert. Der Kiosk für die Tickets, Schlittschuhverleih und Getränke öffnet ebenfalls um 14.00 Uhr, bzw. an den Wochenenden um 10.00 Uhr. Und das Fonduebeizli ist von Montag bis Samstag jeweils ab 18 Uhr und sonntags ab 12 Uhr offen. Hier lohnt es sich aber vorher abzuklären, ob es überhaupt Platz hat, resp. rechtzeitig zu reservieren. Das Beitragsbild zeigt: Das Team ist parat. Hier einige Schnappschüsse von gestern Abend.