Die Bauarbeiten der SBB bedingen viel Nachtarbeit

Am kommenden Montag, 14. Januar 2019, beginnen die Vorarbeiten und Nachteinsätze rund um den Ausbau zur Doppelspur zwischen den Bahnhöfen Goldach und Rorschach Stadt. Die SBB hat in diesen Tagen mit einem Schreiben die AnwohnerInnen ausführlich über die bevorstehenden Arbeiten und deren Auswirkungen informiert. Interessierte können sich auf der Homepage einen Newsletter abonnieren, der laufend aktuelle Informationen gibt.

Das Tagblatt hat bereits am letzten Samstag ausführlich über den bevorstehenden Ausbau und dessen Auswirkungen auf den Verkehrsfluss berichtet.

 

Kommentar hinterlassen zu "Die Bauarbeiten der SBB bedingen viel Nachtarbeit"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*