Der grösste Solarstern leuchtet auf dem Stärnäwäg

Der Stärnäwäg zwischen dem St. Annaschloss und dem Weihnachtsmarkt beim Bierglasmuseum wartet heute mit zahlreichen Attraktionen und kulinarischen Köstlichkeiten auf. Pünktlich wurde gestern im Rahmen einer kleinen Feier beim Wannenweiher der grösste Solarstern der Schweiz in Betrieb genommen werden. Der sechs Meter hohe Solarstern wird während des Advents weit herum sichtbar sein. Der Solarstern wird mit zertifiziertem Solarstrom von einer Photovoltaik-Anlage aus Rorschacherberg betrieben. Die 50 Meter lange LED-Lichterkette verbraucht dabei nicht mehr als drei 60 Watt Glühbirnen. Das St. Annaschloss ist ebenso in festliches Licht getaucht wie die Hofstrasse, an der sich die Anwohnerinnen und Anwohner einiges haben einfallen lassen. Von 17 bis 20 Uhr erwartet die kleinen und grossen Gäste auf der Hofstrasse zwischen dem Hohriet und dem St. Annaschloss zahlreiche Attraktionen zur Einstimmung in die Adventszeit. Solange Vorrat erhalten alle Kinder kostenlos eine Stärnäwäg-Laterne. Bereits ab 13 Uhr findet beim Bierglasmuseum an der Hofstrasse der Weihnachtsmarkt statt.Das ganze ist ein Anlass für die ganze Familie und man gelangt auch mit Shuttlebussen zum Festplatz. Der Weihnachtsmarkt beim Bierglasmuseum ist von 13 bis 20 Uhr offen, die Attraktionen am Stärnäwäg finden zwischen 17 und 20 Uhr statt. Und rund um den Solarstern gibt es sogar noch einen Fotowettbewerb. Informationen findet man auf der Stärnäwäg-Homepage.