HC GoRo: MU19-Junioren stehen wieder im Cup-Final

Gestern trafen sich die MU19-Junioren im Cup-Halbfinale in Winterthur auf die SG Pfadi W’thur/ TV Räterschen und setzten sich am Schluss mit einem 20:31 Erfolg deutlich durch. Die GoRo-Jungs, die sich am Freitag in der Meisterschaft noch dem SV Fides mit 27:31 geschlagen geben mussten, legten in Winterthur einen Start-Ziel-Sieg auf das Spielfeld. In der ersten Halbzeit konnten sie bereits einen 6-Tore Vorsprung erspielen und beim 9:15 wechselten die beiden Mannschaften die Seiten. Auch in der zweiten Halbzeit lief es für die Gäste nach Wunsch und sie bauten den Vorsprung letztlich auf 11 Tore aus und entschieden die Partie mit 20:31 deutlich für sich. Die Jungs stehen wie bereits letzte Saison wieder im Cup-Finale. Herzliche Gratulation.

Kommentar hinterlassen zu "HC GoRo: MU19-Junioren stehen wieder im Cup-Final"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*