Zwei Brüder, zwei Gitarren und ein wunderbares Konzert

Das akustische Gitarren-Duo, welches gestern im Musiksaal auf Schloss Wartegg zu hören war, bringt man ansonsten mit der Rorschacher Band Panda Lux in Verbindung. Gestern standen, resp. sassen für einmal nur Silvan und Samuel auf der Bühne. Und nur, damit keine Gerüchte aufkommen: Moritz Widrig und Janos Mijnnsen waren unter den Gästen und die Band geht demnächst wieder auf Tournee. Gestern waren auf Schloss Wartegg Eigenkompositionen für 2 Gitarren zu hören. Das Bachelorprojekt von Silvan Kuntz an der Hochschule Luzern – selbstredend in der Sparte Musik. Hier zwei Videomitschnitte von gestern und einige Schnappschüsse. Notabene waren das gestern alles Welturaufführungen …

Samuel (links) und Silvan Kuntz gestern auf Schloss Wartegg.

Und hier noch die Tourdaten von Panda Lux:

 

Kommentar hinterlassen zu "Zwei Brüder, zwei Gitarren und ein wunderbares Konzert"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*