Halbzeit für das Café-Projekt der Schülerinnen

Seit letztem Freitag betreiben junge Goldacherinnen im Rahmen eines Oberstufenprojekts an der Hauptstrasse 43/45 in Rorschach ein Café. Gestern hatten Maemi (auf dem Beitragsbild links) und Noemi „Halbzeit“ und ziehen bereits jetzt eine durchwegs positive Bilanz. „Es war mega bisher und vorgestern Sonntag waren wir sozusagen ausverkauft“, strahlen beide. Das Projekt läuft noch bis und mit Donnerstag. Das Café ist heute Dienstag und auch morgen und übermorgen von 08.30 bis 11.30 Uhr und von 12.30 bis 16.30 Uhr offen. Und die RorschacherInnen sind weiterhin aufgefordert, die beiden Projektleiterinnen auf Herz und Nieren zu testen. Und noch etwas muss man wissen: Kalorienalarm …

Cappuccino für Linkshänder.