Damen 1 des HC GoRo planen die neue Saison

Bei der Zusammenstellung der Mannschaft für die Saison 2018/19 präsentiert der HC Goldach-Rorschach für die Kreisposition eine neue Spielerin. Natali Vukotic wird ab Juni 2018 für den HC Goldach-Rorschach auflaufen.

Die 25-jährige Natali Vukotic begann Ihre Handballkarriere in Gossau SG. Die 1,72 Meter große Kreisläuferin durchlief die ganze Jugendabteilung bei den Fürstenländern und wechselte anschliessend in den Aktiven-Bereich der SG Uzwil/Gossau. Trainer Roger Bertschinger beobachtet Natali Vukotic schon seit längerer Zeit. „Natali hat ein sehr gutes Spielverständnis. Sie ist ein unglaublich positiver Mensch und hat zudem eine grosses Kämpferherz. Mit ihrer Statur und der ihr eigenen Spielübersicht ist sie eine sehr unangenehme Gegenspielerin.“ Vukotic selbst freut sich auf die neue Herausforderung beim HC Goldach-Rorschach: „Ich bin dankbar für die angebotene Chance. Im Training bin ich von der Mannschaft sehr positiv aufgenommen worden und ich freue mich auf die bevorstehende, neue Herausforderung. Ich drücke dem HC Goldach-Rorschach die Daumen, dass der Klassenerhalt in der SPL2 gelingt.“

„Mit Natali bekommen wir eine erfahrene Spielerin, die in den vergangenen Jahren in Gossau/Uzwil gute Leistungen abgerufen hat. Sie ist eine starke Kreisläuferin mit einem guten Stellungsspiel im Angriff und passt voll in unser Konzept“, berichtet Trainer Roger Bertschinger über seine zukünftige Spielerin. Text/Bild: nb)