Die Rückbauarbeiten der Eisarena beginnen morgen

Die Eisarena 2018 ist seit dem Sonntagabend Geschichte. Nach der Beseitigung der Werbetafeln wird voraussichtlich morgen mit dem Rückbau der Eisarena begonnen. Wie Alexander Kleger gestern in einem Dankesmail an die Sponsoren, Gönner und Supporter mitteilte, verzögert sich aufgrund der kalten Wetterlage der Abbau etwas, weil erst ein Auftauen ab Donnerstagmittag ökologisch Sinn macht. Die Fonduehütte wird dann anfangs nächster Woche zurückgebaut und so ab Mitte nächster Woche wird beim Pavillon nichts mehr an diesen tollen Event erinnern. Zum Glück bleiben uns die vielen tollen Erinnerungen erhalten. Die Bilder stammen von gestern Vormittag.