Wieder einmal ein Hinweis in eigener Sache

Kommentare sind das Salz in der Suppe. Ich muss aber einmal mehr darauf aufmerksam machen, dass anonyme Kommentare keine Chance haben, veröffentlicht zu werden. Das gilt auch für Spitznamen-Absender oder nicht verifizierbare Mailadressen (z.B.  hexli_27@gmx oder so). Entweder offenes Visier mit überprüfbarem Vor- und Nachname oder sie Sache sein lassen. Danke für das Verständnis.