Beatles- und John Lennon Fan sein ist fast Pflicht

Das ist ja auch schon ein Weilchen her, als John Lennon in New York ermordet wurde. Genau war das am 8. Dezember 1980. Zum 10. Todestag haben wir dann 1990 sogenannte Gedenkkonzerte organisiert und am kommenden Samstag wird das – oder wenigstens Teile davon – im Treppenhaus noch einmal zelebriert. Jene, die vor 27 Jahren schon dabei waren und heute noch unter uns weilen, wissen, was sie erwartet. Ein Leckerbissen allererster Güte. Hier noch der Link zur ersten Vorschau hier im Rorschacher Echo. Mit von der Partie werden auch Former Franks sein. Auch keine Unbekannte hier in der Region. Und das erwartet uns:

Die Jungs sind heute auch schon ein bisschen ins Alter gekommen …