Viel Kultur im Mai im Würth Haus

Das erste Highlight bereits am kommenden Freitag, 5. Mai 2017. Dauer von 20 bis 22 Uhr. Das blaue Wunder auf der grossen Leinwand: Mit bildgewaltigen Geschichten, inspirierenden Menschen und spektakulären Aufnahmen werden die Zuschauer an einen Ort gebracht an dem alles begann ― ans Meer. Es ist Schauplatz unserer grössten Abenteuer und die wohl grösste Schatzkiste der Natur. Ticketvorverkauf im Würth Haus Rorschach oder unter Ocean Film Tour.

Ganz grosses Theater dann am allerletzten Maitag. Am Mittwoch, 31. Mai 2017, 20 bis 22.15 Uhr, treten „Ohne Rolf“ mit ihrem Programm *“Seitenwechsel“ im Würth Haus aus.

Die beiden Plakatkünstler bekamen den Deutschen Kabarettpreis sowie den Deutschen Kleinkunstpreis: Mit der von ihnen erfundenen «erlesenen Komik» sprengen sie mühelos alle Genregrenzen zwischen Kabarett, Theater und Literatur. Ihr nahezu unschöpferischer Ideenreichtum, ihre punktgenaue Präzision, ihre sprach-spielerische Leichtigkeit und die philosophische Tiefe ihrer Programme sind so überraschend, phantasievoll und mitreissend, dass man nach einem Programm von OHNE ROLF süchtig wird.Für alle die «mehr» wollen: In ihrem vierten Stück wechselt ohne Rolf die Seiten und bleibt sich trotzdem treu! Ticketvorverkauf im Würth Haus Rorschach oder unter Starticket.