Die Eisarena ist auch bestes Standortmarketing

Die Eisarena beim Pavillon hat Fahrt aufgenommen und wird überaus rege benutzt. Das ist unter anderem auch beste Werbung für die Stadt selber. Seit gestern sind jeweils vormittags auch Schulklassen auf dem Eisfeld zu finden. Die ganze Anlage muss professionell gehandhabt werden, damit sie den Bedürfnissen genügen kann. Hauptverantwortlich dafür ist Eismeister Sepp Bucher, der zusammen mit seinem Team das Eis täglich pflegt und auch die Fläche reinigt. Für den normalen Publikumsverkehr ist die Eisarena auch heute wieder ab 14 Uhr offen.