Einer der Macher unseres Marktplatzes

Am nächsten Samstag wird im Kornhaus eine Ausstellung über Niklaus Fritschi eröffnet. Zahlreiche Plakatständer erinnern in der Stadt daran. Niklaus Fritschi ist in Rorschach aufgewachsen und hat vor vielen Jahren als Stadtplaner zusammen mit Ueli Schnetzer, Architekt Bruno Biehle und Gartenarchitekt Fredy Klauser den heutigen Marktplatz realisiert. Interessant sind sicher die beiden Vorträge vom 18. und 20. Oktober (siehe Bild unten).

img_3987

Otmar Elsener hat früher einen Bericht zur Geschichte des Rorschacher Marktplatzes im Tagblatt veröffentlicht. Man findet ihn hier.

Und über die nachstehenden Links gibt es weitere Infos:

In Rorschach aufgewachsen, hat sich Niklaus Fritschi vor allem als Architekt und Städteplaner in Düsseldorf einen Namen gemacht, wo er seit 1969 lebt, lehrt und arbeitet. Die Ausbildung an der renommierten Düsseldorfer Kunstakademie hat Fritschi nachhaltig geprägt. Das künstlerische Arbeiten stand immer im Mittelpunkt. Neben seinem architektonischen Werk entstanden unzählige freie Arbeiten. Die Ausstellung im Kornhaus Rorschach widmet sich dieser weniger bekannten Facette seines Schaffens.

 

Homepage Homepage KunstraumKornhaus
Pressetext Pressetext zu Niklaus Fritschi
Bilder Bilder von Niklaus Fritschi
Vita Vita von Niklaus Fritschi
Zeitungsartikel Architektur von Niklaus Fritschi – KIT in Düsseldorf