Die Kehrseite von lauschigen Sommerabenden …

IMG_5595 IMG_5596 IMG_5597 IMG_5599

… heisst nichts anderes als grosser Aufwand für die Mitarbeitenden der Stadtgärtnerei, damit man dann am Sonntagmorgen (die Bilder wurden gestern Morgen aufgenommen) trotzdem wieder eine geputzte Seepromenade vorfindet. Die Problematik rund um Littering im öffentlichen Raum könnte ja auch ein Wahlkampfthema in Rorschach sein, oder?

IMG_5604 IMG_5606 IMG_5607




2 Kommentare zu "Die Kehrseite von lauschigen Sommerabenden …"

  1. Ruth Frischknecht | 29. August 2016 - 19:36 um 19:36 |

    Wie wäre es denn wenn dieses Dreckpack die Sauerei selber räumen müsste, die haben ja meistens nichts anderes zu tun. Das sollte bestraft werden, und zwar happig.

  2. unser Lieblinge von der Verkehrsüberwachung könnten zur Abwechslung zu den Parkbussen, Abends die Personalien von , am See feiernder Auffälligen Feststellen, somit hätten wir die Anschriften zur Rechnungsstellung.

Kommentare sind deaktiviert.