Pilger Gaëtan mit Kalb Leo in Rorschach eingetroffen

IMG_4520 IMG_4528

Rorschach hat immer etwas zu bieten. Entweder sind es zwei Tieflader mit Zugskompositionen, die für faszinierende Blicke sorgen, oder dann halt ein Pilger, der mit seinem Kalb durch Rorschach spaziert. So passiert gestern, als Gaëtan Dübler aus Yverdon am Ende seiner Pilgerreise auf dem Jakobsweg in Rorschach eintraf. Der Ruf war ihnen voraus geeilt, denn zahlreiche Medien haben über diese Pilgerreise bereits berichtet. Und wie gestern zu erfahren war, will das ungewöhnliche Duo auch wieder zu Fuss die Heimreise antreten. Bis jetzt war er gut acht Wochen unterwegs.

IMG_4529

Hier noch der Link zur Reportage von FM1-Today:

14-Rind