You are welcome, Roger Böni

Arbeitsstart für unseren neuen Stadtschreiber. Herzlich willkommen im Städtchen, Roger. Du kannst Dich dann ja gleich am Weekend beim Stadtfest dem Festvolk selber vorstellen …




2 Kommentare zu "You are welcome, Roger Böni"

  1. unwichtig Anonym | 1. Juni 2016 - 14:12 um 14:12 |

    ob Herr Böni lange bleibt oder bleiben darf, er war doch in Untereggen und kurz in Teufen und foppte die Leute!

  2. Das werden wir ja bald merken. Aber Rorschach ist nicht Untereggen und schon gar nicht Teufen. Oder anders gesagt: In Rorschach haben alle ihre Chancen – alle.

Kommentare sind deaktiviert.