Mit Irritationen arbeiten …


Gestern Nachmittag sah man in Rorschach auf einigen Plätzen solche Szenen. SeminaristInnen der Pädagogischen Hochschule St. Gallen haben sich zusammen mit Roman Rutishauser der Thematik „Irritation“ gewidmet und in verschiedenen Szenenbildern bei den vielen Passanten wirklich auch Irritationen ausgelöst. Ein anderer Schwerpunkt lag auch darin, dass die „verhüllten SeminaristInnen“ sich selber in irritierende Situationen begeben haben. Die Auswertung erfolgt intern.


Aber für Rorschach ein doch ganz spezieller Farbtupfer an einem ansonsten ganz normalen Mittwochnachmittag …