Zwei Finalspiele für den FC Rorschach

02-FCR.jpg

Nach dem gestrigen Sieg von Montlingen gegen Absteiger Triesenberg bleibt die Ausgangslage des FC Rorschach zwei Meisterschaftsrunden vor Schluss angespannt.

Um den zweiten Abstiegsplatz balgen sich immer noch Rebstein (26), Montlingen (25), Rorschach (24), Schluein Ilanz (23) und Schaan (23). Und unter Umständen geht es am Schluss sogar noch um die Strafpunkteregelung, bei der der FCR am schlechtesten da steht. Die beiden letzten Runden werden es also in sich haben und bringen folgende Paarungen:

Pfingstomontag, 9. Juni 2014, Anspielzeit für alle um 16.30 Uhr:

  • Rebstein – Rorschach
  • Steinach – Montlingen
  • Goldach – Schluein Ilanz
  • Ems – Schaan

Sonntag, 15. Juni 2014, Anspielzeit für alle um 10.15 Uhr:

  • Rorschach – Goldach
  • Montlingen – Rebstein
  • Schluein Ilanz – Ems
  • Schaan – Weesen

Da ist echt noch alles möglich. Schluein Ilanz trifft noch auf Goldach und Ems, bei denen es um nichts mehr geht. Das gilt auch für die Gegner von Schaan (Ems und Weesen). Da ist also noch jede Menge Zündstoff drin!!