FC Rorschach bleibt im Cuprennen

Der FC Rorschach hat gestern Abend auf den Sportanlagen Kellen in Tübach die Cuppartie gegen den FC Amriswil vor rund 60 ZuschauerInnen verdient mit 2:0 (1:0) gewonnen. Die Tore erzielten Silvio Hitz in der 31. Minute mit einem Prellball und Patrice Baumann mit einem schönen Kopfball kurz vor Schluss.

Durch diesen Sieg kommt es bereits übermorgen zum nächsten Cupmatch. Am Samstag spielt der FC Rorschach um 17 Uhr wieder auf den Sportanlagen Kellen in Tübach gegen den FC Bümpliz Bern.