FC Rorschach verliert Heimspiel

Der FC Rorschach kassierte heute Nachmittag auf dem Sportplatz Pestalozzi gegen den SV Schaffhausen eine 0:2 (0:1) Niederlage. Die Partie war lange Zeit hart umkämpft. Die Entscheidung fiel in der Schlussphase, als die Gäste mit einem Penalty den Sieg sicherten. Es hätte sogar noch das 0:3 fallen können, doch die zweite Penaltychance in der Nachspielzeit wurde von den Schaffhausern nicht genutzt.

Tragisch war die Verletzung eines Gästespielers, welcher von der Ambulanz ins Spital gefahren werden musste.

Am kommenden Samstag spielen die Rorschacher um 18 Uhr auswärts gegen den FC Seuzach. Weitere Infos: >> www.fcrorschach.ch