ADDA ADDA und was nun?

IMG_6089.jpg



Es gibt Tage, da bekommt man doofe Post (prov. Steuerrechnung zum Beispiel). Es gibt auch Tage, da bekommt man unaufgefordert Post. So geschehen gestern, als ich spät abends den Briefkasten leerte und ein dickes Couvert in der Hand hielt. Inhalt: Ein etwas komisches „Buch“ mit dem vielleicht noch komischeren Titel „ADDA ADDA OHNE PUNKT & KOMMA“. Im Verlauf des gestrigen Tages wurde ich bereits von einer ehemaligen Kleingastwirtin und einem nicht näher genannt sein wollenden Schulratspräsidenten kontaktiert, die – da sie ja dieses neue Medienprodukt schon vor mir hatten – mich mit diesem Werk in Verbindung bringen wollten. Dem ist aber nicht so.Ich werde mir das Buch über das kommende Wochenende zu Gemüte führen. Da muss man nämlich fit sein, denn die Form dieses Buches (alles Grossbuchstaben!) ist nicht besonders lesefreundlich. Ich habe aber keine Ahnung, wer da dahinter steckt. Vielleicht gibt die gewählte Form der Klebeadresse einen Hinweis (siehe Bild). Wer schriebt heute noch auf die Adresse „9400 Rorschach/SG„?Wer Infos hat soll mich kontaktieren. Nur noch dies: Mir wird immer vorgeworfen, dass meine Fotobücher keine Texte über Rorschach haben. Nun kommt da ein Buch als reine „Bleiwüste“ daher. Vielleicht sollte man die Bücher paaren… Also, Du ADDA ADDA, melde Dich.