Fussballschmankerl in der Wartegghalle Goldach

Der FC Rorschach-Goldach 17 lädt am kommenden Samstag (9.12.) und Sonntag (10.12.) zum diesjährigen SOLUMA Hallenmaster ein. Auch dieses Jahr treffen sich in der Goldacher Wartegghalle interessante Nachwuchsteams. Während zwei Tagen werden in vier Kategorien die diesjährigen SOLUMA Hallenmeister gesucht.

Am Samstag, ab 8 Uhr, kämpfen die U13 Teams um den Titel. Um 13.30 Uhr startet dann das mit Spannung erwartete FE13 Turnier. Viel Prominenz wird am Bodensee erwartet: FC St. Gallen, FC Wil, FC Aarau, Team Aargau West, Team Thurgau, Team Liechtenstein, Team Rheintal-Bodensee sowie der Titelverteidiger Team Südostschweiz versprechen schon jetzt spannende und attraktive Spiele!

Am Sonntag, ab 8 Uhr, spielen dann die jüngsten im U11 Turnier. Der Abschluss macht das U15 Turnier, das um 12.30 Uhr beginnen wird. Das Teilnehmerfeld ist auch hier erstklassig. Nebst dem Titelverteidiger FC St. Gallen, sind unter anderem die Teams des FC Wil, von GC-Rapperswil-Jona Obersee, FC Romanshorn (Ostschweizer Meister 2017) sowie der Wintermeister 2017 FC Rorschach-Goldach 17 am Start. Also, auch hier ist viel Spannung drin!

Für das Wohl der Zuschauer sorgen die Spieler der C-Coca Cola Junior League Mannschaft mit dessen Eltern und Trainern. Geführt wird eine Festwirtschaft mit einigen feinen Spezialitäten! Ein Besuch am diesjährigen SOLUMA Hallenmaster in Goldach könnte also nebst sportlichen durchaus auch kulinarische Gründe haben.

Kommentar hinterlassen zu "Fussballschmankerl in der Wartegghalle Goldach"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*