Sonntag der Völker mit multikulturellem Apéro

Einige Nationenvertreter haben sich auch dieses Jahr wiederum bereit erklärt, in der Eucharistiefeier ab 10.45 Uhr in der Kolumbanskirche in ihrer Muttersprache zu beten. Folgende Sprachen gestalten mit: Italienisch, Russisch, Englisch, Tagalog, Spanisch, Kroatisch, Portugiesisch, Tamilisch, Tigrinya, Deutsch. Dieses Jahr wird der Philippinerchor aus St. Margrethen musikalisch mitgestalten. Für junge Leute ist während des multikulturellen Apéros im Galluskeller – gerade neben dem Zentrum St. Kolumban – die Möglichkeit zum Zusammensein und Spiel. Anschliessend sind alle zum multikulturellen Apéro ins Zentrum St. Kolumban eingeladen.

Kommentar hinterlassen zu "Sonntag der Völker mit multikulturellem Apéro"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*