Grosser Pneukran ins Mühlebachtobel gestürtzt

Heute Vormittag hat sich ein spektakulärer Unfall mit einem grossen Pneukran ereignet. Bei geplanten Holzarbeiten in der Nähe der Bachwiesstrasse/Mühletobel ist der 72 Tonnen schwere Pneukran in ein Tobel gekippt. Wie es zum Unfall kommen konnte, wird gemäss der Kapo SG derzeit ermittelt. Verletzt wurde Gott sei Dank niemand. Da Öl ausgelaufen sein könnte, wurde vorsichtshalber die Feuerwehr aufgeboten. Hier Bilder von der Unfallstelle. Einige Bilder stammen von Ueli Herzig, die teils Situationen vor dem Unfall zeigen. Besten Dank.

Die Polizeimeldung ist ebenfalls bereits erschienen.