Bildungsmatinée: Adventsanlass mit Reni Villiger

Die von Pro Senectute unterstützte Bildungsmatinée Rorschach begeht den Einstieg in die Adventszeit mit einer Lesung von Reni Villiger. Die aus Flums stammende, heute in Widnau lebende Autorin (sie selbst nennt sich bescheiden Hobbyschreiberin) hatte schon als Kind einen starken Hang zum Schreiben. Ihr erstes Buch „Begegnungen“ erschien aber erst 2008, das zweite „Lebensgeschichten vorwärts und rückwärts“ fünf Jahre später. Die darin enthaltenen Geschichten über Menschen aus unserer Umgebung sollen die Leserinnen und Leser berühren und tun es auch. Am Adventsanlass werden die Anwesenden Adventliches, Erheiterndes und nachdenklich Stimmendes zu hören bekommen. Geschichten von Menschen mit Demenz werden zu Fragen Anlass geben, zu denen Reni Villiger gerne und kompetent Stellung nehmen wird. Sie hat nämlich auch eine abgeschlossene Ausbildung im Umgang mit dementen Mitmenschen. Der letzte Anlass der Bildungsmatinée (mit Tee und Guetzli) findet am Dienstag, 29. November von 09.15 bis 11.15 im evangelischen Kirchgemeindezentrum an der Signalstrasse 34 in Rorschach statt und ist für alle Ü60 offen.

26-bildung-3